Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung
Forschung
Home > Forschung > Abgeschlossene Projekte > Monolithische Säulen


Monolithische Säulen
Projekt: Herstellung monolithischer, oberflächenfunktionalisierter Trennmedien mittels strahlenchemischer Polymerisationen und deren Anwendung in der Aufreinigung und Analytik von Glykoproteinen
Laufzeit: Januar 2009 bis Dezember 2011

Das Projekt mit einer Laufzeit von drei Jahren startete Anfang 2009. In Zusammenarbeit mit dem Projektpartner, dem Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) sollen monolithische, speziell oberflächenfunktionalisierte Trennmedien bzw. Trägermaterialien mittels strahlenchemischer Prozesse hergestellt werden. Hierfür werden vorwiegend Elektronen- aber auch UV- und y-Strahl induzierte Polymerisationen genutzt. Nachfolgend sollen Liganden für präparative und miniaturisierte analytische Trennaufgaben mit dem Fokus der Aufreinigung und Analytik von Glykoproteinen implementiert werden.